Sehr geehrte Mitglieder, gemäß unserer Satung entsprechend laden wir Sie zur Jahreshauptversammlung 2016 am

22.01.2017 - 14 Uhr - in der Sportgaststätte TV Oberndorf, Schweinfurt

recht herzlich ein.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  1. Begrüßung durch den 1.  Vorsitzenden
  2. Totenehrung
  3. Ehrungen für 40jährige und 50jährige Mitgliedschaft, für besondere Verdienste sowie Fischerkönige und Vereinsmeister, Wahl der Ehrenmitglieder
  4. Verlesung des Protokolls der letztjährigen Jahreshauptversammlung
  5. Bestätigung der Neumitglieder durch die Jahreshauptversammlung
  6. Berichte und Referate mit anschließender Diskussion in folgender Reihenfolge
    1. Vorstand
    2. Kassier
    3. Revisoren
    4. Jugendleiter
  7. Neuwahlen
  8. Aktuelle Fragen
  9. Anträge,Ausgabe der Erlaubnisscheine, Zahlungen, Eintragung der geleisteten Arbeitsstunden 2016 in den Nachweis und Abgabe der Fangberichte (auch wenn kein Fang gemacht wurde)

-  Vorschläge und Anträge für die Jahreshauptversammlung müssen schriftlich bis zum 08.01.2017 beim 1. Vorstand eingegangen sein

- Neu aufzunehmende Mitglieder bzw. unbestätigte Mitglieder (= Neuzugänge 16/17) müssen bei der JHV anwesend sein da sonst keine Mitgliedschaft erteilt werden kann

- Bitte lasst geleistete Arbeitsstunden (außer Mitarbeit Fischerfest - diese Stunden sind bereits vermerkt) eintragen, da gemäß Satzung die Beiträge für nicht geleistete Stunden  erhoben werden (siehe auch Kästchen auf dem Beiblatt - Preise etc.) Zudem ist der Stundennachweis für die Erteilung der Seekarte und Ehrungen wichtig!!!

- Bitte teilt uns immer eventuelle Änderungen der Anschrift, der Bankverbindung, der Telefonnummer oder Emailadressen mit

- Die Seekarte 2016 ist bis zur JHV am 22.01.2017 gültig! 

Nutzt bitte für Überweisungen aller Art nur noch das Konto bei der 

Flessabank Schweinfurt 

IBAN: DE69793301110002413581

BIC: FLESDEMM

Erlaubnisscheine, die an der Jahreshauptversammlung ausgegeben werden sollen, müssen spätestens bis zum 31.12.2017 überwiesen sein. Bei Barzahlung müssen wir aufgrund des Mehraufwandes 5,00 € zusätzlich berechnen.