Der ASV Petri Heil Schweinfurt 1923 e.V. hat momentan einen Mitgliederstand (Stand Ende 2015) von ca. 160 Mitgliedern, davon sind ca. 25 Jugendliche im Alter von 10 - 18 Jahren. Den Mitgliedern im Verein wird so einiges im Jahr geboten. Über die Vereinsmeisterschaft, Nachtangeln, Hochseefahrt, Schlachtschlüssel aber auch das einfache Zusammensein beim gemeinsamen Fischen wird bei uns im Verein groß geschrieben.

Der Verein hat jetzt 3 Vereinsgewässer, die zusammen ca. 9,5 Hektar Wasserfläche haben. In diesen Seen, die in Röthlein und Grafenrheinfeld liegen, sind folgende Fischarten vertreten: Aale, Karpfen, Graskarpfen, Marmorkarpfen, Zander, Hecht, Sterlet, Schleie, Waller, Rotauge, Rotfeder, Lauben und Brachsen. Die größten Fänge bis heute waren Karpfen bis 36 Pfund, Hecht bis 18 Pfund, Zander bis 8 Pfund, Schleien bis 5 Pfund und Graskarpfen mit über 35 Pfund.

Weiterhin hat der Verein 2 Aufzuchtgewässer in denen übers Jahr Karpfen aufgezogen werden. Diese werden dann im Herbst in die anderen Seen umgesetzt. Dies ist nur ein kleiner Einblick in unser Vereinsleben - es gibt soviel, dafür reicht unser Speicherplatz nicht aus :-)

Bei uns im Verein wird sehr großen Wert auf Kameradschaft gelegt. Jeder hilft dem anderen wo er nur kann. 

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie gerne eine Email über unser Kontaktformular schreiben.