In Röthlein befinden sich unsere ältesten vereinseigenen Seen. Die beiden Seen, mit einer Gesamtfläche von ca. 2,4 Hektar Wasserfläche liegen direkt nebeneinander, lediglich durch einen befahrbaren Mittelstreifen von einander getrennt. Die Wassertiefe liegt bei max. 2,5 Meter und beherbegt (fast) alle Fischarten von A-Z. In Röthlein selbst verfügt der Verein über ein seperates Räumchen mit fließenden Wasser, Toilette, Mikrowelle und einem Kühlschrank (Zugang nur mittels Code).